Die Zukunftsfamilie

 

Familien-Aufstellung

Das Familiensystem ist das Gerüst und der Rahmen, in dem sich jeder Mensch bewegt. Sie könne sich davon lösen und doch wird es Sie weiterhin bestimmen. Um innerlich frei zu werden benötigen Sie Bewusstheit darüber, Teil eines größeren Ganzen zu sein. Dies können Sie in den Familienaufstellungen persönlich erleben. Sie haben die Wahl:

 

Aufstellung der Vergangenheit

Sie bringen Ordnung in Ihre Vergangenheit und ermöglichen, dass Ihnen die liebevolle Seite und die guten Kräfte der Gemeinschaft und des Universums zur Verfügung stehen.

 

Aufstellung der Gegenwart

Lösen sie aktuelle Konflikte und entspannen sie Situationen

Die Zukunftsfamilie - Aufstellung der Zukunft 

Sie erschaffen Ihre Zukunft, indem Sie sich klar werden, was Sie im tiefsten Innern für Ihre Zukunft wünschen. Der größte Teil der bekannten Familienaufstellungen orientiert sich an der Vergangenheit, an dem was gewesen ist und an der Auflösung alter Probleme. Die Zukunftsfamilie arbeitet mit einem völlig neuen Ansatz. Durch das Aufstellen der gewünschten Zukunft erschafft der Mensch ein Wahrscheinlichkeitsfeld, das wie ein Magnet, die Elemente heranzieht, die der jeweilige Mensch für die Umsetzung seiner Wünsche, z.B. einer guten Partnerschaft braucht.Blockierende Anteile werden automatisch erkannt und in diesem System zukunftsorientiert gelöst. Unterstützende Techniken wie Reality Shifting: das Erschaffen neuer Realitäten im eigenen Leben und Soul Anchoring: das Integrieren höherer dimensionaler Aspekte der Seele in den eigenen Lebensweg runden diese Arbeit ab und geben ihr eine spirituelle Dynamik.
Diese Form systematischer Familienaufstellung wendet sich vor allem an Singles, die einen neuen Partner suchen oder an Menschen, die eine Familie gründen wollen. Es ist natürlich auch bei vielen anderen Themen hilfreich, bspw. wenn es in einer bestehenden Partnerschaft Schwierigkeiten gibt oder im Falle eines unerfüllten Kinderwunsches. Die Auswahl des Themas ist unbegrenzt, auch ein Berufswunsch kann näher bestimmt werden. Grundsätzlich lässt sich jedes Wunschziel verwirklichen, solange es in Einklang steht mit der kosmischen Ordnung.  

 

Erschaffe Dich selbst – Kreiere Dein Leben

 
Erläuternde Ausführungen:
Herkömmliche Familienaufstellungen richten die Aufmerksamkeit auf vergangene Ereignisse. Aus den Erfahrungen, die wir daraus gezogen haben, leiten sich die Vorstellungen ab, wie das Leben sein sollte. Um unser eigenes Leben führen zu können, gilt es sich von der Vergangenheit zu befreien.
 
Zukunfts-Familien-Aufstellung hat einen völlig anderen Ansatz. Ich erschaffe meine Zukunft, indem ich mir klar werde, was ich im tiefsten Innern für meine Zukunft wünsche. Damit entsteht ein Wahrscheinlichkeitsfeld. Eine positive Haltung ermöglicht eine positive Entwicklung.
 
Unsere innere Führung hilft uns eine Vorstellung von dem, was in unserem Leben wirklich wichtig und erstrebenswert ist zu entwerfen.Wünschen Sie sich eine Partnerschaft, wird der potentielle Partner oder die gewünschte Partnerin aufgestellt und befragt, was sie braucht, um diesen Platz einnehmen zu können.
 
In der Zukunftsfamilien-Aufstellung wird das Zukunftsbild so lange ausgearbeitet, bis sich alle Aspekte in Einklang befinden.
Das positive Zukunftsbild wird im Bewusstsein, Unterbewusstsein und im Körpergedächtnis verwurzelt. Damit verändert sich die Realität (reality shifting).
Mit der 'soul anchoring' Technik wird die Seelenebene in die Arbeit miteinbezogen. Die Aspekte der Seele werden in einer höheren spirituellen Dimension in den Lebensweg integriert.  
Damit ist das Glücksfeld geschaffen. Dieses Wahrscheinlichkeitsfeld funktioniert wie ein Magnet, der all das anzieht, was für das eigene Glück, für eine gute Partnerschaft oder was auch immer wir erreichen wollen, gebraucht wird.
 

Lassen Sie sich überraschen.
Erwarten Sie das Beste

Im November 2006 ist eine Beschreibung der Zukunfts-Familien-Aufstellung in einem Sonderheft zum Thema Aufstellungsarbeit der Zeitschrift KGS KörperGeistSeele Berlin erschienen. www.kgsberlin.de WinkWeitere Veröffentlichungen finden sie unter der Rubrik Presse.